Kodi installieren unter Ubuntu

Um Kodi unter einer der verschiedenen Ubuntu-Distributionen zu installieren müssen wir zuerst einmal das passende Repository hinzufügen. Dies machen wir mit folgenden Befehlen:

sudo apt-get install software-properties-common
sudo add-apt-repository ppa:team-xbmc/ppa
sudo apt-get update

Lasst euch nicht durch das „team-xbmc“ beirren, auch wenn hier noch der alte Name steht, handelt es sich um die Kodi-Repositorys.
Natürlich könnt ihr auch einen „nightly „-Build oder eine Beta installieren. Hierzu müsstet ihr nur das passende repository wählen.

Version Repository
Final release builds ppa:team-xbmc/ppa
Betas and release candidates ppa:team-xbmc/unstable
Nightly builds ppa:team-xbmc/xbmc-nightly

Nach dem das Update durchgelaufen ist, könnt ihr nun mit dem folgenden Befehl Kodi installieren:

sudo apt-get install kodi

Nun wird Kodi installiert. Ihr werdet recht schnell noch einmal dazu aufgefordert den ganzen Prozess zu bestätigen. Dies macht Ihr natürlich durch das drücken der Taste „J“. Das war es. Nun heist es noch einen Moment Geduld und ihr habt eine fertige Kodi-Installation unter Ubuntu.

Diese Vorgehensweise funktioniert natürlich auch unter Ubuntu-Distributionen wie z.B. Kubuntu.

Das könnte Dich auch interessieren...

Fragen oder Kommentare? Tobe dich aus!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen