Kodi als Windows 10 App

Nun ist es endlich soweit, Kodi gibt es als Windows 10 App im Microsoft Store.

Die XBMC Foundation hat nun endlich den Schritt gewagt und bietet Kodi im Windows Store als App an.

Die Windows 10 Kodi App installieren

Als erstes startet ihr den Windows 10 Store und sucht nach Kodi. Die Offizielle Kodi App ist an dem Logo und dem Herausgeber relativ schnell zu identifizieren.

Alternativ könnt ihr auch über diesen Link auf die Store-Webseite gehen und solltet ein PopUp erhalten welches euch fragt ob die App direkt im Store geöffnet werden soll.

Mit 106 MB ist der Download relativ überschaubar und sollte je nach Internetverbindung auch schnell erledigt sein. Aktuell handelt es sich um die Version „v17.0 Krypton“ also die aktuellste stable Version von Kodi.

Kodi Media-Center erscheint als Windows 10-App im Store

Bei dem ersten Start habe ich direkt einen Windows-Sicherheitshinweis erhalten. Das ist natürlich nicht schlimm, keine Sorge. Es handelt sich lediglich um die altbekannte Abfrage, mit welchen Netzwerken die Kodi App kommunizieren darf.

Windows 10 Kodi App - Windows-Sicherheitshinweis

Hier wählt man am besten erst einmal die Privaten Netzwerke (1) und bestätigt das ganze mit dem Button „Zugriff zulassen“ (2).

Kodi - Netzwerksicherheit private Netzwerke erlauben

Schön zu sehen war, das die Kodi App anscheinend mit den selben Daten unter „C:\Users\xXUserXx\AppData\Roaming\Kodi“ arbeitet wie die normale Desktop-Client Installation. Somit hatte ich direkt nach dem ersten Start der Windows 10 App alle meine Filme (auf dem Screenshot nur einer, da es sich um mein „Testsystem“ handelt) zur Verfügung.

Die Oberfläche der App ist nach dem ersten Start schön „clean“. Alles schön übersichtlich und gut lesbar. Sie lässt sich sowohl mit Maus wie auch mit Tastatur wie gewohnt flüssig bedienen.

Windows 10 Kodi App  für Touchscreens?

Für Windows Geräte mit Touchscreen ist auch standardmäßig ein Skin installiert der für Touchscreens optimiert ist. Ob dieser gefällt oder nicht ist natürlich jedem selbst überlassen.

Aktivieren könnt ihr den Skin unter den Einstellungen, diese überreicht ihr über das kleine Zahnrad neben dem „PowerButton-Symbol“ oben links (1).

Kodi Windows 10 App EinstellungenDort hangelt ihr euch durch das Menu und zwar wie folgt:

Benutzeroberfläche -> Skins -> Skins

 

Dort angekommen solltet ihr das „Skins“ Fenster sehen. Hier gibt es den Kodi Skin „Estouchy“. Dieser ist für Touchscreens optimiert. Um ihn zu aktivieren, einfach anklicken und im darauf folgenden Fenster bestätigen das die Änderungen beibehalten werden sollen.

Wie ihr bei mir seht, gibt es auch andere Skins, wie z.B. den allgemein sehr beliebten und schicken „Aeon Nox“-Skin.


Fazit zur Windows 10 App des Kodi – Media Centers

Super! Funktioniert, ist nicht kompliziert und hälft was es verspricht. Das die App mit Hilfe des „Desktop Bridge Converters“ entstanden ist, finde ich zudem ebenfalls interessant. Wenn nun noch eine „anständige“ Live Kachel angeboten wird, werde ich wahrscheinlich vorerst bei einigen Geräten auf die Windows 10 App von Kodi umsteigen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Fragen oder Kommentare? Tobe dich aus!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen